Stories // Lifestyle

Return to Rio

Die Olympischen Sommerspiele werden in Kürze beginnen und das schöne Rio de Janeiro lockt nahezu unwiderstehlich. Die Bande zwischen der Firma Bogner und dem historischen Tropenparadies sind eng: Unsere geschätzte Sônia Bogner ist hier geboren und aufgewachsen und kehrt oftmals in ihr Heimatland zurück, um dort Urlaub zu machen und die Familie zu besuchen – nicht selten begleitet von Willy Bogner. Sônia liebt Rio natürlich sehr: „Sobald ich aus dem Flugzeug steige und die Luft einatme, weiß ich: Jetzt bin ich zu Hause“, erzählt sie.

Aber auch ohne Olympia-Fieber ist Rio ein ganz besonderer Ort. Oder, wie Sônia es ausdrückt: „Rio ist durch und durch ungewöhnlich – es ist die perfekte Mischung aus Alltag und Urlaub. Es ist ein Ort, an dem einfach alles möglich ist.“ Rio bietet Parks, Berge, Luxusrestaurants, entspannte Bars und kleine Boutiquen – und einige der schönsten Naturlandschaften der Welt. Sauberes Wasser, grüne Wälder und eine herrlich frische Luft – Rio ist ein wahres Paradies.

 

Die Sommerolympiade 2016 hält ein ganz besonderes Highlight für uns bereit: Nach nahezu 112 Jahren ist Golf erstmals wieder als olympische Disziplin vertreten. Das letzte Mal, dass in einer olympischen Arena die Golfschläger geschwungen wurden, war 1904 in St. Louis, im US-amerikanischen Bundesstaat Missouri. Damals nahmen nur zwei Nationen am Golfwettbewerb teil: die Vereinigten Staaten und Kanada. In diesem Jahr werden 60 Herren und 60 Damen aus 41 Nationen um die Medaillen kämpfen.

"Die Luft riecht nach Heimat"

Die neue, besonders anspruchsvolle Golfanlage wurde speziell für die Olympischen Spiele gebaut. Sie steckt voller Herausforderungen und verspricht, durch ihren Schwierigkeitsgrad Höchstleistungen aus den teilnehmenden Golfspielern herauszuholen. Die 970.000 Quadratmeter große Anlage wurde vom Amerikaner Gil Hanse entworfen und bietet 15.000 Zuschauern Platz.

"Die Luft riecht nach Heimat"

Die Golfbegeisterten erwarten zahlreiche Shows. Zusätzlich gibt es mehrere interaktive Bereiche, die von den Fans besucht werden können. Wenn das große Event vorüber ist, wird die neue Anlage genutzt, um den Golfsport in Brasilien bekannter zu machen.

Sônia freut sich natürlich schon sehr auf die Spiele in Rio und ist in dieser Hinsicht sehr stolz auf ihre Heimatstadt. „Ich freue mich schon darauf, unserer Klára Spilková zuzujubeln – sie wird ihr Heimatland, die Tschechische Republik, beim Golfen vertreten“, verrät uns Sônia. Die Olympischen Spiel beginnen am Freitag, den 5. August und laufen über einen Zeitraum von 16 Tagen.

Other Stories

 

>