AT BE CH DE FR GB IT LU NL US INT

Shop Online

Explore the brand

Enter

Shop Online

Explore the brand

Enter
FINAL SALE – 40% auf die Winter-Kollektion

Wichtiger Hinweis:

Dem Anschein nach ist Ihr Internet-Browser veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update auf die aktuelle Version,
so dass wir Ihnen ein optimales Online-Einkaufserlebnis bieten können.

Eine entsprechende Aktualisierung für Ihren Browser können Sie auf der offiziellen Anbieterseite
kostenlos herunterladen. Bitte wählen:

Bermudas / Shorts für Herren

Schliessen

Kategorie

Filter
Schliessen

Filter

  • Linie
  • Farbe
  • Grösse
  • mehr Filter weniger Filter

Exklusive „Kurze“ von BOGNER und FIRE+ICE

Kurz und einfach – Männer, die es leger und unkompliziert mögen, tragen im Sommer Shorts! Dabei steckt in diesem Key-Piece für hohe Temperaturen viel mehr als auf den ersten Blick ersichtlich. BOGNER weiß, warum dieses Essential der sommerlichen Herren-Garderobe ein modischer Spätzünder ist. Und wie sich Bermudas und Shorts am besten tragen und kombinieren lassen.

Herren-Bermudas – beruflich und privat

Ihren Namen verdanken die Bermuda-Shorts ihrer Beliebtheit auf den Bermuda-Inseln. Dort werden sie nach wie vor als Berufsbekleidung getragen. Polizisten und Beamte kombinieren das Beinkleid am Arbeitsplatz klassisch mit Kniestrümpfen und Hemden, wahlweise auch mit Jackets und Krawatten. Abgesehen davon war das Tragen von Shorts in der Vergangenheit den Bewohnern subtropischer Regionen und der jüngeren Generation vorbehalten. Bis Sportler und Hollywood-Stars plötzlich in den 1950er-Jahren vermehrt zu den kurzen Hosen griffen. Erst zu dieser Zeit wurde das Kleidungsstück als luftiges Freizeit-Outfit auch für Erwachsene gesellschaftlich akzeptabel. Im Büro sind Shorts nach wie vor eine Seltenheit, auch wenn sie im Zuge verschiedener Trends, wie etwa sommerlicher Anzugmode, immer wieder auftauchen. Für den smarten Casual-Look sind sie hingegen wie geschaffen. ...

BOGNER-Shorts und die Frage der Länge

In der Kürze liegt ja bekanntlich die Würze! Aber wie kurz ist im Fall der Herren-Shorts angemessen und modern? Kurz und knapp: Sie sollten auf Kniehöhe oder höchstens kurz darüber enden. Wer sich unsicher ist, trägt Shorts lieber etwas länger als zu kurz. Denn Hosen, die auf der Höhe der Oberschenkel enden, werden schnell zum modischen Fauxpas. Vorsicht ist insofern auch beim Baggy-Look oder bei eng anliegenden Hosenbeinen geboten. Mit Shorts und Bermudas, die weit, aber nicht zu weit und gerade geschnitten sind, trifft Mann immer ins modische Schwarze.

Weitere Sommer-Pieces von BOGNER und FIRE+ICE

Shorts können auch erwachsen werden – das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Dazu die BOGNER-Bermudas am besten mit klassischen Polo-Shirts oder modernen Freizeithemden kombinieren! Besonders smart wirkt das Outfit, wenn die Oberbekleidung locker in den Hosenbund gesteckt wird. Für den Grillabend trägt Mann noch einen zeitlosen Cardigan oder ein sportliches Sakko on top. Slip-Ons oder Sneakers komplettieren das Outfit. Alternativ geht es mit der Kombination T-Shirt, Shorts und Flip-Flops ganz relaxt an die Beachbar.

Style News
Jetzt zum Newsletter anmelden, 30 sFr. Gutschein sichern und Teil der Bogner World werden!